Grafik

AWO Aus- und Fortbildung

Praxis-Workshop – Vergesslichkeit vorbeugen – Welche Gedächtnis-Übungen halten Bewohner geistig fit?

Kurs: KS 316 A / 2018
Praxis-Workshop – Vergesslichkeit vorbeugen – Welche Gedächtnis-Übungen halten Bewohner geistig fit?

Termin
22/03/2018
9:00 - 16:00 (siehe Beschreibung)

Veranstaltungsort
Kassel – Institut für Fort- und Weiterbildung


In diesem Praxisworkshop werden Sie viele Ideen im Bereich Gedächtnistraining für fitte und demente Bewohner kennen lernen. Lange ging man davon aus, dass ältere Menschen sich nicht mehr so viel merken können. Neuere Untersuchungen zeigen, dass das Gedächtnis bis in das hohe Alter sehr gut funktioniert, wenn es trainiert wird.

Mit didaktischen und methodischen Übungen werden wir gemeinsam Möglichkeiten erarbeiten, wie Sie mit Ihren Bewohnern bei Spaß und Spiel die „grauen Zellen“ aktivieren können. Am Ende des Tages werden Sie eine komplette Übungsstunde für Ihren Praxisalltag in Händen halten.

Aus dem Inhalt

  • Unterschiedliche Methoden für das Gedächtnistraining
  • Didaktische und methodische Übungen
  • Aufbau einer kompletten Übungsstunde

 

Kursnummer KS 316 A / 2018
Zielgruppe Betreuungskräfte, sonstige Interessierte
Beginn / Ende
von bis
22.03.2018
09:00 – 16:00 Uhr
Anmeldefrist 2 Wochen vor Seminartermin
Referent/in A. Hupe, Lehrerin für Altenpflege, zertif. Gedächtnistrainerin
Teilnehmerzahl 10
Kosten 120,00 €




KS 316 A / 2018