Bildungsstätten für Pflegeberufe

Pflege und Pflegeausbildung aus einer Hand

Die AWO-Nordhessen betreibt in der Region zahlreiche Altenpflegeheime, ambulante Pflegedienste, Tagespflegeeinrichtungen und sechs Pflegeschulen. So bietet sie Pflege und Betreuung alter Menschen und gleichzeitig Ausbildung in diesem Bereich an.

Dafür hat sie gute Gründe:

  • sie deckt so ihren Bedarf an qualifiziertem Pflegepersonal
  • sie verknüpft Theorie und Praxis. Die in den AWO-Pflegeschulen vermittelten Inhalte und Schwerpunkte entsprechen den Anforderungen der Pflege
  • sie ergänzt ständig Wissen aus der Praxis um neueste Entwicklungen aus der Theorie der Pflegewissenschaft und umgekehrt
  • sie verbindet hohe Qualität in Ausbildung und praktischer Tätigkeit

Auch für die Auszubildenden hat dieses System viele Vorteile:

  • sie erhalten eine hochqualifizierte Ausbildung „aus einer Hand“
  • für den praktischen Ausbildungsteil stehen unsere Altenpflegeheime als Ausbildungsträger zur Verfügung
  • theoretisch erlerntes Wissen kann eins-zu-eins in den praktischen Ausbildungsblöcken angewendet werden
  • die aufwändige Suche nach einem Platz für die praktische Ausbildung entfällt
  • Ausbildung nahe dem Wohnort

Wichtig: alle AWO-Pflegeschulen sind AZWV zertifiziert. Daher besteht für alle Ausbildungen die Möglichkeit der Förderung durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Deshalb sprechen Sie uns an und wenden sich an eine unserer AWO-Pflegeschulen in Ihrer Nähe!