Ausbildung - Betreuungskraft

Altenpflegeschule Eschwege

Betreuungskraft nach §§43b, 53c SGB XI

Das Zertifikat „Betreuungsassistent/in nach „§ 43b SGB XI“ können Sie nach sechs Wochen Qualifikation erhalten. Sie besteht aus einem Basiskurs, einem Betreuungspraktikum und einem Aufbaukurs. Diese „Mini-Ausbildung“ können Sie an allen Schulstandorten der AWO in Nordhessen absolvieren und besteht aus 160 Stunden Theorie und zwei Wochen Praxis (Betreuungspraktikum).

Die anschließende Qualifizierung zum/zur Alltagsbegleiter*in oder Präsenzkraft am Institut für Fort- und Weiterbildung (IFW) Kassel dauert sechs Monate und besteht ebenso aus theoretischen und praktischen Komponenten.


Die Agentur für Arbeit fördert die Ausbildungen mit Bildungsgutscheinen.

.

Betreuungskraft
E-20B
30.03.2020 - 13.05.2020
Ganztägig
Eschwege
AWO-Seniorenzentrum Eschwege

Ihr Ansprechpartnerin:

Schulleitung: Jutta Schmid
Sekretariat: Susanne Rüppel

Altenpflegeschule Eschwege
Goethestr. 2
37269 Eschwege
Telefon: 05651 / 22 77 60-0
Telefax: 05651 / 22 77 60-77
eschwege (at) aps-awo-nordhessen.de