Ausbildung - Altenpfleger/in (verkürzt)

Altenpflegeschule Homberg

Ausbildung zur / zum Altenpfleger*in – verkürzt

Dauer:           01.09.2020 bis 31.08.2022

Für das Ausbildungsjahr 2020 suchen wir motivierte Bewerberinnen und Bewerber für die auf zwei Jahre verkürzte Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Altenpfleger*in (m/w/d).

Die Ausbildung hat folgende Schwerpunkte:

  • Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
  • Pflege alter Menschen planen, durchführen und dokumentieren
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflege als Beruf

Voraussetzungen sind: Gesundheitliche Eignung, Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss, abgeschlossene Ausbildung zur Altenpflegehelfer*in, Gesundheits- und Krankenpflegehelfer*in oder eine andere anerkannten Vorbildung.

Die Verkürzung der Ausbildung wird auf Antrag durch das Regierungspräsidium Darmstadt geprüft und genehmigt.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post immer in Kopie und nicht in Mappen mit Originalen. Es erfolgt keine Rücksendung. Alle überlassenen Daten werden unter Beachtung des Datenschutzes behandelt und gelöscht bzw. vernichtet.

Altenpfleger/in (verkürzt)
H32V
01.09.2020 - 31.08.2022
Homberg
Bildungsstätte für Pflegeberufe Altenpflegeschule Homberg

Ihr Ansprechpartnerin:

Schulleiterin: Norma Emmerich
Sekretariat: Claudia Kritzler

Bildungsstätte für Pflegeberufe Altenpflegeschule Homberg
Obertorstraße 4
34576 Homberg
Telefon: 05681 / 936688-0
Telefax: 05681 / 936688-20
homberg (at) aps-awo-nordhessen.de