Aktivierung als Anregung von Körper, Geist und Seele

IFW Kassel

PRAXIS-WORKSHOP: „Geschenkte Zeit“ – Aktivierung als Anregung von Körper, Geist und Seele – für Menschen mit und ohne Demenz

In dieser Veranstaltung wird die Kurzaktivierung in Form eines selbst zusammen gestellten „Geschenkte-Zeit-Koffers“ vorgestellt. In diesem Koffer befinden sich Ideen und Materialien zur Anregung von Körper, Geist und Seele von Menschen mit und ohne Demenz.

In Berücksichtigung individueller Vorlieben und Fähigkeiten der Senioren werden u.a. aus den Bereichen Bewegung, Musik, Erinnerungspflege, Sinnesanregung sowie einfachem kreativen Gestaltens vorgestellt. Dieses Potpourri von Aktivierungsideen gibt Ihnen die Möglichkeit individuelle und spontane kurze Angebote in der Einzel- und Gruppenbegleitung durchzuführen.

Aus dem Inhalt

  • Möglichkeiten zur Motivation von Senioren
  • Sammeln von Aspekten/Erfahrungen
  • Vorstellen von der Methode „Geschenkte Zeit“
  • Zahlreiche Aktivierungsideen aus unterschiedlichen Bereichen

 

Kursnummer KS 39 / 2020
Zielgruppe Betreuungsassistent*Innen, Alltagsbegleiter*Innen
Beginn / Ende
von bis
7. Mai 2020
09:00 – 16:00 Uhr
Anmeldefrist 2 Wochen vor Veranstaltung
Referentin G. Hoßbach, Dipl. Sozialpädagogin, Leiterin Tagespflegeeinrichtung
Teilnehmerzahl 10
Kosten 120,00 €
Fortbildung
KS 39 / 2019
07.05.2020
Kassel
IFW Kassel
23.04.2020

Ihr Ansprechpartner:

Institutsleiterin: Kerstin Müller-Bücken
Pädagogische Fachkraft: Kerstin Ohlich

Institut für Fort- und Weiterbildung (IFW)
Brandenburger Straße 4
34131 Kassel
Telefon: 0561 / 318697-0/-13
Telefax: 0561 / 318697-97
kassel (at) ifw-awo-nordhessen.de