Grafik

AWO Aus- und Fortbildung

Altenpflegeausbildung

Durchstarten in der Altenpflege

Sie suchen eine Ausbildung in einem krisensicheren Beruf? Sie möchten einen abwechslungsreichen Job mit Aufstiegsmöglichkeiten? Eine erfüllende Aufgabe mit Menschen? Einen Arbeitsplatz in Wohnortnähe?

Dann sind Sie richtig im Altenpflege-Beruf. Eine gute Entscheidung für Fachabiturienten, Haupt- und Realschüler sowie für Quer- und Wiedereinsteiger: Pflege-Fachkräfte werden überall gebraucht. Die Ausbildung erfolgt an einer der fünf Fachschulen der AWO-Nordhessen sowie in einer Pflegeeinrichtung in Ihrer Nähe. Gerne können Sie den praktischen Teil der Ausbildung in einem der AWO-Altenzentren oder AWO-Pflegedienste absolvieren.

Nutzen Sie die Gelegenheit und werden

  • Altenpflegehelfer/in
  • Altenpfleger/in
  • Alltagsbegleiter/in

Es gibt verschiedene Arbeitszeit-Modelle, auch eine Ausbildung in Teilzeit ist möglich. Und das Geld? Besser als man denkt.

Gut zu wissen
Alle AWO-Altenpflegeschulen sind AZAV zertifiziert. Daher kann die Ausbildung durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Schulträger ist die AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH.